1962 - 1981 Geburt, Volksschule, Gymnasium, Fachoberschule, Baupraktikum, Fachabitur 1966 - 1976 Erste künstlerische Arbeiten (abstrakte Malerei, Figürliches, Selbstportraits) 1978 - 1984 Diverse öffentliche Chorkonzerte mit “Meranier-Chor-Lichtenfels” / Heinz Müller-Beck 1980 Beginn der kontinuierlichen künstlerischen Arbeit (Malen und Schreiben) 1981 - 1982 Zivildienstverweigerung (W-15, PzGren) im atomaren Sperrgürtel Oberfrankens 1983  - 1984 Praktikum im Schreinerhandwerk und Studium FH Würzburg-Schweinfurt 1984 - 1985 Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau, kleiner Grenzverkehr in die DDR 1985 - 1989 Studium FH Coburg, Praktika, Studienreisen (Tessin,Toskana), Diplom 1985   Erste Veröffentlichung ”Jahresgruß” (Grafik- und Lyrik-Blatt) 1988  - 1995 Gründung der Künstlergruppe “Kleeblatt” (mit C. Eichler + H. Friedl), Atelier Heinz Debus 1988 - 1992 “Sine-Music-S”, mit Live-Auftritt zum Sendeschluss von “Jugendradio DT64” am 31.12.92 1988 - 2009 Kulturmanagement / Organisation u. Durchführung von Grenzüberschreitungen Live-Music-Sessions, Lesungen, Ausstellungen und Kleinkunst 1989 - 1996 Kunst und Architektur I, Studienreisen (Normandie, Bretagne, Provence) 1990 Erste Gruppen-Ausstellung (“Kulturspektakel Bamberg”) mit “Kleeblatt” 1995  - 1997 Musikprojekt “die bauknechte” mit Veröffentlichung der CD “die bauknechte”  1996  - 1997 Kunst und Architektur II, Kunstakademie Nürnberg (Prof. Johannes Grützke) 1999 Erste Einzel-Ausstellung in Bamberg: ”Blumen aus Evas Garten” 1999 - 2009 Kunst und Architektur III, Bamberg 2003 - 2005 “Labor für Kunst und Architektur”, Bamberg 2005 - 2009 Architekturbüro und Produzentengalerie “Kunstimhof”, Bamberg, Pop-Up Galerie “Kunstraum 31”, Bamberg (mit Hans Salomon-Schneider) 2010 Erste Einzel-Ausstellung in Köln: ”Blumen aus Evas Garten” 2011 Ausstellungen in Köln: Blumen.Rot-Weiss / Meer. Oder weniger 2012 Gründung der “edition domreiter köln”, Kunstpreis St. Andreasberg (nominiert) 2013 Silberberg-Literaturpreis, Dorstener Lyrikpreis (nominiert) 2014 Veröffentlichung / Musicvideo “Der Winter” (die bauknechte) 2015 Kunstprojekt “Wenn das der Dürer wüsste  / Alter Hase - Neue Meister” 2016 Kunstpreis Weilburg (nominiert), Jahresgruß “Schöne Fehler” mit Michael Lampe, Kassel 2017   Bestandsaufnahme und Dekonstruktion bis zur totalen Bedeutungslosigkeit 2018 / 2022 Zusammenarbeit mit “Kulturladen Judengasse 22” in Coburg 2018 - 2023 Veröffentlichungen von Lyrik u. Prosa in Literaturzeitschriften Heute “Sitting in my nowhere land, making all my nowhere plans for nobody” (“the beatles”...?) Morgen If you want to know something about tomorrow, please ask me about yesterday!  ü b e r  m i c h